Unsere Angebote in den Osterferien

Für Ferienkinder, Familien und sonstige an künstlerisch-handwerklichem Tun Interessierte


Digitales Terrarium

Generative Kunst - kreatives Programmieren

 

20. - 22. 4. 2022

10 bis 15 Uhr

 

Atelier Alte Wache Rudolstadt

Für Kinder und Jugendliche

von 10 bis 14 Jahren mit und ohne Vorerfahrungen

 

Leitung: Mai Duong

Teilnehmergebühren: 40 € incl. Material

 

Anmeldungen bitte bis 31. März

Beim Programmieren kann man ein bisschen Gott spielen. Gemeinsam entwickeln wir kleine digitale Ökosysteme, um diese dann zu beobachten, wie sie sich verhalten. Dabei programmieren wir unsere eigenen digitalen Kreaturen, geben ihnen Regeln und Verhaltensweisen, die bestimmen, wie sie sich durch die digitale Welt bewegen.

Wir legen zum Beispiel fest, ob unsere Wesen Pflanzenfresser sind, andere Tiere jagen oder auch mit welcher Wahrscheinlichkeit Nachwuchs entsteht, wenn 2 Wesen der gleichen Art aufeinandertreffen.

Wie verhält sich ein Ökosystem, wenn es plötzlich einen neuen Jäger gibt, was oder wenn es plötzlich weniger Nahrung gibt? Wann kippt unser Ökosystem um, und kann es sich wieder regenerieren? Diese und andere Fragen werden dabei erkundet.



Digital

Widerstand Gegenstand

 

22. - 24. April 2022

(Freitag ab 15 Uhr

bis Sonntagmittag)

 

 

 

 

 

Für eine Gruppe von Tutor*innen und Kindern/Jugendlichen im Alter von

8 bis 16 Jahren

 

Kursleiter: Robert Müglitz

 

Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

 

Teilnehmergebühren: 30 €

Anmeldungen bitte bis 31. März

Tutor*innen und jüngere Teilnehmende erarbeiten zusammen unter Anleitung ein digital/analoges Werk. Die technische Grundlage ist BBC: Micro Bit. Die Funktionen und Spielmöglichkeiten werden vorgestellt und der Umgang damit geschult. Es werden Inspirationsquellen vorgestellt und leichte Übungen realisiert, die schnell zum Entwickeln eigener Ideen anregen. Das kann von Visualisierungen über Robotik bis IOT alles sein (wer jetzt nicht weis, was gemeint ist, wird nach dem Kurs mit neuen Begriffen und Wissen ausgestattet sein. Die Hemmschwelle des Übergangs von digitaler und analoger Welt wird verringert oder sogar aufgehoben.

 

BBC:Micro Bit (Minicomputer)

Robert arbeitet seit langem mit der Technik. Sie kommt in England an Schulen zum Einsatz. Der

 

BBC: Micro Bit ist sehr assoziativ und ohne zusätzliche Hardware (Lötkolben etc) einsetzbar, kann aber auch für komplexere Projekte in Hochsprachen (python) verwendet werden.

 

Für Kinder und Jugendliche stehen Laptops zur Verfügung