Workshops

Die Workshops zu speziellen Themengebieten aus verschiedensten künstlerischen Bereichen richten sich als offene Angebote an Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Der Vorstand der Kunstwerkstatt ist bemüht, interessante Künstler als Dozenten zu gewinnen und mit den Dozenten unterschiedliche ästhetische Konzepte vorzustellen. Die Ergebnisse der Kurse werden in der Öffentlichkeit vorgestellt.


Jugendkunstschultag

Workshop Tiefdruck

 

17. Oktober 2020

10 bis 16 Uhr

Atelier Alte Wache Rudolstadt

 

Leitung: Johanna Fischer

 

Teilnehmergebühren:

25 € zzgl. Materialkosten

Anmeldung bis 10. Oktober 2020

 

Im 1. Halbjahr sind unsere Druckkurse fast vollständig ausgefallen oder begonnene Projekte wurden nicht weiter verfolgt. Wir laden herzlich ein, an diesem Tag die Möglichkeiten von Radierung, Aquatinta und Ätzungen mit Metallplatten zu erproben und die Ergebnisse in kleiner Auflage zu drucken. Der Tagesworkshop ist vor allem für Teilnehmer interessant, die begonnene Projekte überarbeiten möchten.

 



Lithographie

 

6. und 7. November 2020

17 – 21 Uhr / 10 – 18 Uhr

Atelier Alte Wache Rudolstadt

 

Leitung: Martin Geske

 

Teilnehmergebühren:

40 € / erm. 30 €

Anmeldung bis 1. November 2020

 

Das direkte Zeichnen auf den Stein mit Tusche oder Kreide steht im Mittelpunkt des Wochenendkurses Lithographie. Linien, Strukturen und Hell-Dunkel-Beziehungen verweben sich auf der Fläche zu spannungsvollen Körpern und Gebilden, die sich erst beim genauen Betrachten erschließen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 



Abformen

 

20./21. und 27./28. November 2020

jeweils 16 – 21 Uhr und 10 – 18 Uhr

Atelier Alte Wache Rudolstadt

 

Leitung: Sabine Eichholz-Fleischer

 

Teilnehmergebühr:

60 € / erm.: 40 €

Anmeldung bis 1. November 2020

 

An zwei Wochenenden können die Teilnehmer des Workshops einen Einblick in den Formenbau und das Abformen von Gegenständen erhalten.   Dazu bringt jeder drei Gegenstände mit, die höchstens faustgroß sind und sich zum Abformen eignen. Einer dieser Gegenstände wird in zwei Stufen in Silikon abgeformt und kann dann in verschiedenen Materialien – Gips, Kunststoff…- als Kleinserie vervielfältigt werden.

 



Druckfrische Geschenke

 

5./6. Dezember 2020

17 – 21 Uhr / 10 – 18 Uhr

Atelier Alte Wache Rudolstadt

 

Leitung: Johanna Fischer

 

Teilnehmergebühr: 35 €

Lust am Ausprobieren? Dann bitte

bis 1. Dezember 2020 anmelden.

 

 

Abstrakte Formen, Zeichen und einfache Motive werden für einen Hochdruck, der von Hand selbst vervielfältigt wird, in Linoleum, Stempelgummi oder Holz geschnitten.

Die Vielfalt entsteht durch den Erfindungsreichtum beim Drucken selbst. Unterschiedliche Verfahren beim Druckvorgang, die Wirkung verschiedener Farben und die Verwendung besonderer Papiere zeigen, wie variantenreich die Ergebnisse sein können. Grafische Blätter, bedruckte Papiere, Postkarten, Buchumschläge, Lesezeichen …. Da füllt sich die Geschenkebox mit ganz persönlichen Werken.